Neu 19/05

//Borngrund Villen //11 Wohneinheiten + 5 Gewerbeeinheiten // Abriss Kiesweg/
Oberursel beginnt //Krieger+Schramm Unternehmensgruppe 

Neu 19/04

//Wiesbaden //SEG //Quartier Kaiserhof //2.Bauabschnitt //1. Preis //57 geförderte Mietwohnungen, Einzelhandel, Gastronomie 
//Abriss Amerikan Arms Hotel

Neu 19/03

//WERDE TEIL UNSERES TEAMS //
bewerbung@happarchitecture.de //



Mainz

Archäologisches Zentrum 

Neubau Museum, Offener Wettbewerb 2009, 2. Phase

Ministerium der Finanzen, Rheinland Pfalz
BGF: 13.600 m²

Die einfache Gebäudegeometrie des von einer zweigeschossigen Kolonnade umgebenen Zentralbaus setzt einen neuen städtebaulichen und kulturellen Akzent am südlichen Stadteingang von Mainz. Mit seinem großmaßstäblich gegliederten Volumen tritt das Museum selbstbewusst in Beziehung zu den prägenden Bauten im Umfeld. In Verbindung mit dem neuen Forschungs- und Verwaltungsgebäude entsteht ein Gebäudeensemble, das sich selbstverständlich in sein Umfeld einfügt und dennoch einen radikal neuen Weg beschreibt: der Neubau schließt den jahrhundertealten Stadteingang und trägt damit stadträumlich der geänderten Verkehrsführung Rechnung. Den visuellen Abschluss der Achse Neutorstraße bildet eine 27m hohe, nachts beleuchtete Kuppel, die bis in die Innenstadt hinein ein weithin sichtbarer Orientierungspunkt ist.