Neu 18/11

//Wiesbaden //Quartier Kaiserhof //happarchitecture. Plant neues Quartier

Neu 18/11

//Gelungene Konversion //Höchst Neu Erleben //Cube Magazin //



Neu 18/10

//Projekt B6 //Bauprojekt in der Fertigstellung  //Diplomatenviertel Frankfurt am Main

Neu 18/10

//Moritz Bernoully //Teamwork //Konversion //gelungene Zusammenarbeit //Teamwork

Neu 18/09

//Bauprojekt The Link //Projekt Immobilien //Kölnerstrasse

Neu 18/08

 //Neubebauung am Hermeskeiler Platz //Köln Sülz //Projekt läuft glücklich an 

Frankfurt am Main

20 Eigentumswohnungen
Direktauftrag, 2009

 

Q zwo GmbH

Bauvoranfrage, BGF: 3.295 qm

Projektteam: Jens Jakob Happ, Maike Bräckerbohm


Auf dem Grundstück der ehemaligen philosophischen Fakultät entsteht in Anlehnung an die Vorkriegsbebauung ein repräsentatives fünfgeschossiges Wohnhaus mit großzügig geschnittenen Wohnungen. Zur Dantestraße gliedern Putzfaschen und Gesimsbänder die klassisch dreigeteilte Hauptfassade des freistehenden, villenartigen Baukörpers. Eckbalkone springen plastisch vor und rahmen die Fassade mit einer Loggia im vierten Obergeschoss ein. Der zweigeschossige Eingang führt auf ein ovales, durch ein Oberlicht tagesbelichtetes Treppenhaus in der Gebäudemitte. Den Erdgeschosswohnungen sind sorgfältig gestaltete Privatgärten zugeordnet. Die oberen Wohnetagen und das Penthouse profitieren vom weiten Ausblick über Frankfurt.