Neu 18/11

//Wiesbaden //Quartier Kaiserhof //happarchitecture. Plant neues Quartier

Neu 18/11

//Gelungene Konversion //Höchst Neu Erleben //Cube Magazin //



Neu 18/10

//Projekt B6 //Bauprojekt in der Fertigstellung  //Diplomatenviertel Frankfurt am Main

Neu 18/10

//Moritz Bernoully //Teamwork //Konversion //gelungene Zusammenarbeit //Teamwork

Neu 18/09

//Bauprojekt The Link //Projekt Immobilien //Kölnerstrasse

Neu 18/08

 //Neubebauung am Hermeskeiler Platz //Köln Sülz //Projekt läuft glücklich an 

Frankfurt am Main

WinX und MainTor Panorama

Bürohochhäuser
Gutachten mit Max Dudler, 2. Preis, 2009

 

DIC MainTor Südareal GmbH
BGF 56.700 m2

Projektteam: Jens Jakob Happ, Max Dudler

 

Das MainTor Areal ist eines der größten innerstädtischen Bauvorhaben Deutschlands und bietet auf einer Gesamtfläche von 108.000 qm BGF Raum für 3.000 Arbeitsplätze und 180 exklusive Wohnungen sowie für Einzelhandel und Gastronomie. Für zwei der Hochhäuser, das 100 m hohe WinX und das 60 m hohe Panorama wurde ein eingeladener Wettbewerb ausgelobt. Dem Vorbild der großartigen New Yorker Hochhäuser der 1930er Jahre folgend ist die Vertikale das alles bestimmende Entwurfsmotiv in Figur und Gebäudehülle. Tiefe vertikale Einschnitte und flache horizontale Versätze formen die Skulptur der Türme. Die Gebäudehülle selbst ist mit einer feinen Textur von steinernen Stützen und Riegeln überzogen, welche die zweiachsigen Fensterelemente in zwei bis vier Geschossen zusammenfassen und einrahmen. Die Stützen sind senkrecht profiliert. Das lebendige Schattenspiel der je nach Gebäude und Bauteil durch wechselnde Profiltypen unterschiedlich stark akzentuierten Stützen unterstreicht die Schlankheit der Bauglieder.