Neu 18/03

//happarchitecture. gewinnt den 2.Preis //Wohnen in Potsdam Krampnitz //

Neu 18/03

//Wir begrüßen in unserem Team //Anna Brecht, Werkstudentin, TU-Darmstadt //Ting Zheng, Master of Science, TU-Darmstadt //

Neu 18/02

//23.00 Uhr Fliegerbombe erfolgreich entschärft //Bauprojekt The Link //happarchitecture. M.Scholz fällt ein Stein vom Herzen //


Neu 18/02

//Spolien //Bergung am Untermainkai //Bauherrn Selmi + happarchitecture. //

Neu 18/02

//Höchst Neu Erleben //1. Bauabschnitt //Richtfest 14/03/18 //Stadtrat Mike Josef //

Lahnstrasse, Fassadenkonzept
Lageplan
Grundriss Regelgeschoss
Perspektive Lahnstrasse
Perspektive Innenhof

Frankfurt am Main
Geschoßwohnungsbau
2008

Jean Bratengeier GmbH & Co. KG
Studie, BGF 12.510 qm

Auf der Konversionsfläche soll bezahlbarer Wohnraum für Familien geschaffen werden. Die Planung erfolgte unter besonderer Berücksichtigung der Flächeneffizienz mit kompakten Grundrissen sowie einer durchgängigen und versatzfreien Tragstruktur mit geringen Spannweiten in allen Ebenen. Die Dreispännergrundrisse eignen sich gut für ein Angebot unterschiedlicher Wohnungsgrössen und Typologien. Grössere Wohnungen sind überwiegend zum "Durchwohnen", also mit Belichtung von zwei Seiten geplant, sie orientieren sich alle zum privaten, begrünten Innenhof.