Neu +++++++
18/02

//Höchst Neu Erleben // Fassade ist ausgerüstet // 1. Bauabschnitt // 

Neu +++++++
18/01

//Frankfurter Metropolengespräch //Urban Future Forum //Einladung //Dämmen.Bauen.Brennen //Brandschutz und Baukultur. Wie geht das Zusammen ? //01.02.18 beginn 18 Uhr bis 20 Uhr //Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main //Ausgebucht!!! 

Neu +++++++
00/11

//Ergebnis der Preisgerichtssitzung //1. Preis happarchitecture. JJH Architektengesellschaft mbH mit HKK Landschaftsarchitektur GmbH //Nichtoffener Wettbewerb Neubebauung am Hermeskeiler Platz in Köln Sülz


Ensemble am Prozessionsweg, Perspektive
Grundriss 1. Obergeschoss
Ansicht

Riedberg, Frankfurt am Main

10 Stadtvillen
Projektstudie mit Max Dudler, Berlin

 

CORPUSSIREO Projektentwicklung Wohnen GmbH
BGF 11.540 m2

 

Die dreigeschossigen Stadtvillen bilden am Übergang zum Bonifaziuspark eine Stadtkante. Der steinerne Sockel nimmt den Höhenversatz der in den Hang gebauten Häuser zur Straße auf, hier liegt der repräsentative Hauseingang sowie Stellplätze und die notwendigen Nebenräume. Die Wohnungen darüber profitieren vom Fernblick auf den Taunus und die Stadt. Sie öffnen sich im Hochparterre nach drei Seiten zu großzügig geschnitten Gärten und in den Obergeschossen zu nach Süden ausgerichteten Loggien und Balkonen. Die zwei sich wiederholenden Haustypen (Dudler/Happ) stehen im Wechsel und beleben in ihrer unterschiedlichen figuralen Ausformung den Straßenraum.