Neu 18/03

//happarchitecture. gewinnt den 2.Preis //Wohnen in Potsdam Krampnitz //

Neu 18/03

//Wir begrüßen in unserem Team //Anna Brecht, Werkstudentin, TU-Darmstadt //Ting Zheng, Master of Science, TU-Darmstadt //

Neu 18/02

//23.00 Uhr Fliegerbombe erfolgreich entschärft //Bauprojekt The Link //happarchitecture. M.Scholz fällt ein Stein vom Herzen //


Neu 18/02

//Spolien //Bergung am Untermainkai //Bauherrn Selmi + happarchitecture. //

Neu 18/02

//Höchst Neu Erleben //1. Bauabschnitt //Richtfest 14/03/18 //Stadtrat Mike Josef //

WinX MainTor Panorama, 3D Visualisierung
Hochhaussillhouetten Skizze
Schwarzplan
Lageplan
Grundriss 8.Obergeschoss
Hochhaussilhouette
Mainpanorama
Modellansicht 1
Modellansicht 2
Modellansicht 3

Frankfurt am Main

WinX und MainTor Panorama

Bürohochhäuser
Gutachten mit Max Dudler, 2. Preis, 2009

 

DIC MainTor Südareal GmbH
BGF 56.700 m2

 

Das MainTor Areal ist eines der größten innerstädtischen Bauvorhaben Deutschlands und bietet auf einer Gesamtfläche von 108.000 qm BGF Raum für 3.000 Arbeitsplätze und 180 exklusive Wohnungen sowie für Einzelhandel und Gastronomie. Für zwei der Hochhäuser, das 100 m hohe WinX und das 60 m hohe Panorama wurde ein eingeladener Wettbewerb ausgelobt. Dem Vorbild der großartigen New Yorker Hochhäuser der 1930er Jahre folgend ist die Vertikale das alles bestimmende Entwurfsmotiv in Figur und Gebäudehülle. Tiefe vertikale Einschnitte und flache horizontale Versätze formen die Skulptur der Türme. Die Gebäudehülle selbst ist mit einer feinen Textur von steinernen Stützen und Riegeln überzogen, welche die zweiachsigen Fensterelemente in zwei bis vier Geschossen zusammenfassen und einrahmen. Die Stützen sind senkrecht profiliert. Das lebendige Schattenspiel der je nach Gebäude und Bauteil durch wechselnde Profiltypen unterschiedlich stark akzentuierten Stützen unterstreicht die Schlankheit der Bauglieder.