Neu 18/03

//happarchitecture. gewinnt den 2.Preis //Wohnen in Potsdam Krampnitz //

Neu 18/03

//Wir begrüßen in unserem Team //Anna Brecht, Werkstudentin, TU-Darmstadt //Ting Zheng, Master of Science, TU-Darmstadt //

Neu 18/02

//23.00 Uhr Fliegerbombe erfolgreich entschärft //Bauprojekt The Link //happarchitecture. M.Scholz fällt ein Stein vom Herzen //


Neu 18/02

//Spolien //Bergung am Untermainkai //Bauherrn Selmi + happarchitecture. //

Neu 18/02

//Höchst Neu Erleben //1. Bauabschnitt //Richtfest 14/03/18 //Stadtrat Mike Josef //

St. Alfons, Konzeptskizze Arrondierung Kirchenareal
Schwarzplan
Lageplan
Grundriss Erdgeschoss
Ansicht Haupteingang
Ansicht
Schnitt
Schnitt
Kirchhof Skizze

Würzburg

Pfarrbüro, Pfarrsaal, Kindergarten, Wohnen

Offener Realisierungswettbewerb, 2. Phase, 2012

 

Katholische Kirchenstiftung St. Alfons

BGF 1.200 qm

 

Die drei Nutzungsschwerpunkte des Ensembles, Kirche, Pfarrheim und Wohnhaus sind als eigenständige Einheiten klar ablesbar, ihr Dreiklang bildet ein harmonisches Ganzes. Bestandsgebäude und Neubauten werden behutsam verknüpft, das denkmalgeschützte Ensemble wird erhalten. Qualitätvolle Wohnungen entstehen am südwestlichen Rand des Ensembles und arrondieren die Bebauung zum Grünzug. Der Kindergarten erhält gut belichtete Gruppenräume und mehr Fläche. Die fließend verbunden Nutzungen gruppieren sich um drei charakteristisch gestaltete Höfe: Kirchhof, Kinderhof, Wohnhof: Der baumüberstandene Wohnhof liegt im Einfahrtsbereich der Tiefgarage etwa 2,20 m über dem Straßenniveau, sodaß diese vollständig überdeckt ist. Der neue Westflügel des Kindergartens übernimmt die Geometrie des Bestandsbaus und umschließt den Kinderhof mit seinem charakteristischen trapezförmigen Zuschnitt.